Herzlich Willkommen,


wir begrüßen Sie auf der Website der Gemeinschaftsschule Ebeleben.
Es freut uns, dass Sie uns auf diesem Wege gefunden haben und hoffen, dass Sie einen angenehmen Aufenthalt haben.

Aktuelle Neuigkeiten

Meldungen aus bereits vergangenen Schuljahren finden Sie im Archiv.

Treffpunkt Grenze – Demokratie und Menschenrechte- Projekttag im Grenzlandmuseum Eichsfeld

am 05.11.2018 von Nick W.und Lucien W.

Am 05.11.2018 trafen sich vier Klassen aus Thüringen und Niedersachsen im Grenzlandmuseum Eichsfeld. Auch die beiden Kultusminister der Bundesländer Herr Reuter und Herr Tonne, sowie der Bürgermeister von Duderstadt Herr Nolte, aber auch Frau Schanz, Herr Bernd und viele andere waren anwesend und berichteten über ihre Ziele, Wünsche und Erfahrungen zum Thema “Grenze”.

Wir, Lucien Weiß und Nick Weimer waren als Schülerreporter am Projekttag „Treffpunkt Grenze“ aktiv. Dort besuchten wir unter anderem den Workshop „Der Weg zur Einheit“ unter Leitung von Franziska Bömeke angesehen.
Als wir den Raum betraten war der Workshop schon in vollem Gang. Die Projektleiterin hat den Schülern und Schülerinnen was über das Leben mit der Grenze erzählt. Als sie zum Ende kam, wurden die Fragen der Schüler beantwortet. Anschließend haben sich die Schüler in Gruppen zusammengefunden. In diesen haben sie dann die Ereignisse der Geschichte zum Weg der Freiheit erarbeitet. Diese Ergebnisse wurden gemeinsam ausgewertet und diskutiert.
Danach fand ein Gespräch mit dem Zeitzeugen Herr Berndt statt. Außerdem war Radio und Fernsehen des MDR anwesend. Es wurden viele Fragen beantwortet und auch hier waren alle Schüler und Schülerinnen aufmerksam und sehr interessiert.
Im Gespräch mit Michelle Schmolik und Isabell Fieger, beide Schülerinnen der Thüringer Gemeinschaftsschule Ebeleben, konnten wir erfahren, dass es doch schon sehr viel Vorwissen gibt zum Thema Grenze. Sie haben uns berichtet, dass sie sich bereits mit Großeltern und Eltern über dieses Thema unterhalten haben. Außerdem hat ihnen der Tag sehr gefallen. „Ich habe sehr viel Neues erfahren.“, sagte Isabell Fieger. Auch im Gespräch mit der Projektleiterin Franziska Bömeke konnten wir erfahren, dass ihr der Tag sehr gut gefallen hat. „Besonders erstaunt war ich über das vorhandene Vorwissen der Schüler und Schülerinnen“, sagte sie uns mit Begeisterung.
Zum Abschluss des Tages trafen sich alle Schüler zu einem Theaterauftritt des “Theaters Strahl” aus Berlin. Uns wurden Auschnitte aus dem Stück “BerlinBerlin” gezeigt. Außerdem wurden uns die Ergebnisse aller Workshops vorgestellt.
Alle Schüler hatten einen sehr schönen und interessanten Tag.
Wir bedanken uns bei alle Lehrer und Lehrerinnen für die Begleitung. Ein riesiger Dank an die Politiker und Politikerinnen die uns einen Einblick in die Thematik geben konnten. Außerdem an das gesamte Team des Grenzlandmuseum Eichsfeld.

Hainich – Exkursion der Klasse 10

am 25.10.2018 von Nick W.

Am 15. Oktober ist die 10. Klasse mit ihrer Klassenlehrerin Frau Rust im Rahmen des Biologieunterrichtes in den Nationalpark Hainich gefahren. Dort wurden wir von zwei Rangern, Anton und Caro, begleitet. Sie konnten uns viel über die jeweiligen Stockwerke des Waldes sagen, außerdem über Tiere und Pflanzen, die in diesem Stockwerk leben.
Mitten im Wald nahmen wir Messungen vor. Wir haben di ...

weiterlesen

1
2
3
Alle anzeigen

Nächsten Termine

Eine komplette Übersicht finden Sie unter Termine.

Heute ist der 17. November 2018



Eine komplette Übersicht finden Sie unter Termine.

Gemeinschaftsschule Ebeleben
Renate Schönherr
Herrmann-Töppe-Str. 4
99713 Ebeleben

Telefon: 0 36 020 / 72 96 1
Telefax: 0 36 020 / 73 70 4
E - Mail: schulleitungrse(at)t-online.de