Archiv - Schuljahr 2010 / 2011


Abschluss Klasse 10

am 01.07.2011

Am 1. Juni hatten sich unsere Schüler der 10. Klasse vieles zu ihrem letzten Schultag ein fallen lassen und ein buntes Programm dargeboten.
Aber schon die Woche davor – von ihnen „Mottowoche“ genannt - erschienen sie jeden Tag in anderem „Look“. Montag kamen alle in Latzhosen, Dienstag war es sehr interessant selbst die Jungen mal im „Hausfrauenlook“ zu sehen, Mittwoch war „Hippie – Tag, Donnerstag fand unser Schulsportfest statt – alle Zehner erschienen in Jogginghosen und zum Freitag waren alle in Schlafanzügen zu bewundern!
Alle fanden – eure Ideen waren Spitze!
Leider fand sich bisher keiner von euch, der uns ein paar Bilder zur Verfügung stellt!
Wir wünschen euch allen für eure Prüfungen viel Glück und gute Ergebnisse!
Zum Abschied:
„Jeder Sonnenaufgang ist so schön, wie man ihn betrachtet und jeder Mensch ist so wertvoll, wie man ihn im Herzen trägt!“



Tag der Offenen Tür

am 28.05.2011

Am 28.Mai fand das erste Mal in unserer Schule ein „Tag der offenen Tür“ statt. Ganz besonders gern begrüßten wir die Schüler der neuen 5. Klassen. Viele Eltern und Schüler nutzten den Tag, um sich in Ruhe alle Unterrichtsräume anzusehen, Experimente in Chemie und MNT /Biologie auszuprobieren, Sprachkenntnisse zu testen, Schülerarbeiten in vielen Fächern anzusehen, sich mit dem Computerraum, aber auch mit anderen Fachräumen vertraut zu machen.
Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Dafür allen „Bäckerinnen“ und den Mitgliedern des Schulfördervereins, sowie allen freiwilligen Helfern ein großes DANKESCHÖN – denn es war ein sehr schöner Tag – und es wird auch nicht der letzte gewesen sein!

Unsere Haushaltsrallye

am 05.05.2011

Während die 7. – 10. Klassen zum „Girls- und Boys – Day“ sich in Männer- bzw. Frauenberufen austesten konnten, wurde den Schülern der 5. und 6. Klassen dieses Jahr das erste Mal eine „Haushaltsrallye“ angeboten. Alle Schüler waren sehr gespannt, was auf sie zukam. Denn die Jungen mussten an verschiedenen Stationen bügeln, Wäsche sortieren, Betten beziehen, Knöpfe annähen, Fenster putzen und ein „Baby“ wickeln. Dagegen hatten die Mädchen „Stress“ bei typischen „Männerarbeiten“, wie ein Bild gerade aufhängen, Draht biegen, Holz bearbeiten, einen Fahrradreifen reparieren und eine Grafikkarte einbauen. Desweiteren gab es für beide Gruppen Stationen zur gesunden Ernährung, Einkaufstipps usw.
Insgesamt hat der Tag allen Schülern sehr viel Spaß gemacht. Wir danken den Mitarbeitern des CSC für ihre Ideen und Geduld!

Gemeinschaftsschule Ebeleben
Renate Schönherr
Herrmann-Töppe-Str. 4
99713 Ebeleben

Telefon: 0 36 020 / 72 96 1
Telefax: 0 36 020 / 73 70 4
E - Mail: schulleitungrse(at)t-online.de